DE
brax-bielefeld

BRAX Store | Bielefeld

eingesetzte Produkte

CardaLED power 40
PIA maxi LED P
TX-LOUNGE

cb-mode-luebeck

CB Mode | Lübeck

eingesetzte Produkte

PIA maxi LED P
CardaLED power 40
TX-LOUNGE
COLORIS sphere

edeka-nordhausen

EDEKA Kempf | Marburg

eingesetzte Produkte

TX-PICTUS TX2
TX-P-Lounge

schuhhaus-hoeppner

Schuhhaus Höppner
Stralsund

eingesetzte Produkte

ARUNDO 2 maxi
TX-LD Lichtdecke

sportluck-oberhof

Sport Luck | Oberhof

eingesetzte Produkte

PIA maxi LED P

 

Optimiertes Licht bei gesenkten Energiekosten.

led-ok

Sichern Sie sich die BAFA-Förderung -
für eine energieeffiziente LED-Beleuchtung!


Zuschüsse für Einzelmaßnahmen und systemische Optimierung

Das BAFA bietet aktuell interessante Fördermöglichkeiten für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), die Investitionen in hocheffiziente Technologien vornehmen möchten und damit nachhaltig für effiziente Energieverwendung in ihrem Unternehmen sorgen.

 

Richtlinienänderung 2015

Ab Januar 2015 tritt eine neu gefasste Förderrichtlinie für hocheffiziente Querschnittstechnologien in Kraft. Es wurden folgende wichtige Änderungen vorgenommen:

Änderungen bei den Einzelmaßnahmen, Beleuchtung betreffend

  • LED-Beleuchtung: Antragstellung im Bereich Einzelmaßnahme beschränkt bis zum 30. April 2015.
  • Reduzierung der Fördersätze für LED-Beleuchtung im Bereich Einzelmaßnahmen auf 20 Prozent für kleine und mittlere Unternehmen und 10 Prozent für sonstige Unternehmen.
  • Kompletter Austausch der Leuchte erforderlich, der Ersatz eines LED-Leuchtmittels in einer Bestandsleuchte (LED Retrofit) wird nicht gefördert.
  • Weitere Anforderungen entnehmen sie bitte dem Merkblatt für Einzelmaßnahmen.

Wir beraten Sie dazu gerne und erstellen für Sie eine Lichtplanung unter Berücksichtigung der Individualität Ihres Store-Konzeptes. Ebenfalls unterstützen wir Sie gerne bei BAFA-Antragsstellung. Sprechen Sie uns dazu bitte an.

Änderungen bei der systemischen Optimierung

  • Neuer Fördertatbestand: Dämmung von Rohrleitungen, Pumpen und Armaturen
  • Eine Förderung nach AGVO ist nicht mehr möglich.
  • Der Energieberater bzw. das Beratungsunternehmen muss nachweislich in der KfW-Beraterbörse oder der Liste für Energieeffizienz-Experten der dena gelistet oder vom BAFA für das Programm „Energieberatung im Mittelstand” anerkannt sein.

Weitere, allgemein gültige Änderungen

  • Gewerbeanmeldungen werden neben dem Handelsregister- und Handwerksrollenauszug als Nachweis für eine unternehmerische Tätigkeit akzeptiert.
  • Zeitraum zum Einreichen der Verwendungsnachweisunterlagen nach Ende des Bewilligungszeitraums wurde von sechs auf drei Monate verkürzt.

Energieberatungen im Mittelstand werden gefördert

Die Energieberatung ist ein wichtiges Instrument, um in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) durch qualifizierte und unabhängige Beratung Informationsdefizite abzubauen und Energiesparpotenziale im eigenen Unternehmen zu erkennen und Energieeinsparungen zu realisieren.

Bei den geförderten Energieberatungen handelt es sich um hochwertige Energieaudits im Sinne der EU-Energieeffizienzrichtlinie.

 

Informationen komprimiert:

TDX GmbH Technisches Licht-Design • Firmensitz: • Ackerstraße 9 • 98544 Zella-Mehlis • Vertrieb: • Hubertusstraße 1 • 98527 Suhl • fon: +49 3681 35 36 7 -0 • mail: info@tdx-lichttechnik.com